Natural Breed- Salmon (Lachs) Fresh- Getreidefrei & Kartoffelfrei 12kg

Natural Breed- Salmon (Lachs) Fresh- Getreidefrei & Kartoffelfrei 12kg Natural Breed- Salmon (Lachs) Fresh- Getreidefrei & Kartoffelfrei 12kg
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: NBS4
  • Versandgewicht: 12,00 kg
  • Artikelgewicht: 12,00 kg
Wird geladen ...

Beschreibung

Alleinfuttermittel für ausgewachsenen Hunde aller Rassen

-90% Tierisches Protein, 10% Pflanzliches Protein
-Auch für Hunde mit empfindlicher Verdauung
-Gut ausgewogen für alle Lebensphasen (ALS)
-hohe Schmackhaftigkeit und Verdaulichkeit
-Lachs als Proteinquelle
-Wenig Kohlenhydrate
-Getreidefrei, ohne Kartoffeln und Gluten
-natürliche ganzheitliche Rezeptur
-GVO-frei



Zusammensetzung

Frisch zubereiteter Lachs 72%, getrockneter Lachs, Erbsen, Tapioka, Trockenei, Kichererbsen, Luzerne, Erbsenstärke, Lachsbrühe, Linsen, Bierhefe, Vitamine und Mineralien, Karotte, Flocken Kürbispulver, Banane, Fructooligosaccharide (Prebiotic FOS; 960mg / kg ), Getrockneter Apfel, Zimt, Hagebutte, Kamillenpulver, Mariendistel, Klettenwurzelpulver, Brennnessel, Anis und Bockshornklee, Pfefferminze, Selleriesamen, Ringelblume, Yucca-Extrakt, Seetang, Traubenkernextrakt, Thymian, Majoran, Wilder Majoran, Petersilie, Salbei.

Inhaltsstoffe

Rohprotein     40%

Rohfett          18%

Rohfaser         3%

Rohasche        8,5%

Feuchtigkeit   10%

Calzium          1,4%

Phosphor        1,2%

Omega 3        1,9%

Omega 6        1,6%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg

Vitamin A   14423 IU/kg

Vitamin D3   2163 IU/kg

Vitamin E         96 mg/kg

Energie ME- 3720kcal/kg

Spurenelemente je kg

Eisen (E1) 160mg, Zink (E6) 133mg, Mangan (E5)  105mg, Kupfer (E4)  58mg, Jod (E2)  8,03mg, E8 Selen 0,64mg/kg



 

Futteranleitung

Gewicht Ration/Tag

  5 - 10     85 - 140

10 - 20   140 - 240

20 - 30    240 - 325

30 - 40    325 - 400

40+         400+
 

Das Futter kann zur besseren Geschmacksentfaltung mit Wasser befeuchtet werden. Die empfohlenen Mengenangaben auf der Verpackung dienen zur Orientierung. Die individuelle Dosierung hängt von der Rasse, Alter, Aktivität, Temperament, Belastung und der Umgebung des Tieres ab. Passen Sie die Futtermenge Ihrem Tier individuell an, um eine optimale körperliche Verfassung zu gewährleisten. Zu große Mengen überfordern den Verdauungstrakt. Grundsätzlich sollte ein Wechsel des Hundefutters nur langsam erfolgen. Altes und neues Futter werden gemischt. Durch den langsamen Wechsel vermeiden Sie, dass der Hund eventuell Durchfall bekommt. Achten Sie darauf, dass immer genügend Wasser zur Verfügung steht.



 

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit