Doxneo- Ente Getreidefrei 12 kg

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: DXE1b
  • Versandgewicht: 12,00 kg
  • Artikelgewicht: 12,00 kg
  • Lieferzeit: 2-4 Tage
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

 Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde aller Rassen

Rezeptur ohne Getreide mit Ente
hypoallergene Rezeptur für allergische Hunde auf Gluten und empfindlichen Magen
für glänzendes Fell,  Omega 3 und Omega 6, Zink und Biotin und Leinsamen
ohne chemische Konservierungsmittel, Farbstoffe oder Hormone
Kräuter zur Unterstützung der Abwehrkräfte
Bierhefe für bessere Absorption von Mineralien und Vitaminen
Ohne GMO

Zusammensetzung

Entenfleischmehl 29%, Kartoffeln, Erbsen, Bohnen, Entenfett (konserviert mit gemischten Tocopherolen), Lachsmehl 6%, Leinsamen, Rübenschnitzel, Ei, Pflanzenöl (konserviert mit gemischten Tocopherolen), Mineralstoffe, Hefe, Chicorée-Wurzel, Karotten, Kräuter (Seetang, Hagebutte, Apfel, Weißdorn Schnecke, Blaubeeren, Rhabarber, Birkenrinde, Luzerne, Brennnesselblätter, Löwenzahnwurzel, ägyptische Kamille, Weißdornbeeren, Wacholderbeeren, Anis)


Inhaltsstoffe


Rohprotein 28 %,
Rohfett 16 %,
Rohfaser 4 %,
Rohasche 7,5 %
Feuchtigkeit 8,5%
Calcium 1,8 %
Phosphor 1,3 %
Omega 3 1,1 %
Omega 6 2,2%


Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg


Vitamin A 27,000 IU/kg
Vitamin D3 1800 IU/kg
Vitamin E 400 mg/kg
Biotin 0,03 mg/kg


Spurenelemente


Eisen (Eisensulfat-Monohydrat  150 mg/kg)
Kupfer (Kupfersulfat-Pentahydrat 10 mg/kg)
Mangan (Mangansulfat-Monohydrat 10 mg/kg)
Zink (Zinksulfat-Monohydrat 494 mg/kg)
Jod (Calcium Iodate, anhydrous 6,88 mg/kg)
Selen (Natriumselenid 0,19 mg/kg)


Antioxidantien:

Starke Extrakt Tocopherole

Konservierung:

Zitronensäure


Futteranleitung:

Gewicht/kg     Tag/g

  5-10               90 - 150
10-15             150 - 200
15-20             200 - 250
20-30             250 - 340
30-40             340 - 415
40-50             415 - 490
50-60             490-  560


Das Futter kann zur besseren Geschmacksentfaltung mit Wasser befeuchtet werden. Die empfohlenen Mengenangaben auf der Verpackung dienen zur Orientierung. Die individuelle Dosierung hängt von der Rasse, Alter, Aktivität, Temperament, Belastung und der Umgebung des Tieres ab. Passen Sie die Futtermenge Ihrem Tier individuell an, um eine optimale körperliche Verfassung zu gewährleisten. Zu große Mengen überfordern den Verdauungstrakt. Grundsätzlich sollte ein Wechsel des Hundefutters nur langsam erfolgen. Altes und neues Futter werden gemischt. Durch den langsamen Wechsel vermeiden Sie, dass der Hund eventuell Durchfall bekommt. Achten Sie darauf, dass immer genügend Wasser vorhanden ist.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit